Herzlich willkommen auf der Homepage der GAC GmbH!

Gerne geben wir Ihnen auf den Folgeseiten einen ersten Überblick über das Unternehmen.

News

Seit 2004 hat sich der Kapitalstock aller 92 Versorgungswerke auf 270 Mrd. Euro verdreifacht. Im Zuge des Zinsanstiegs 2022/23 hat sich der Abbau der Rentenanlagen verlangsamt und die Direktanlage gewinnt wieder an Bedeutung. Ende 2022 betrug die gesamte Rentenquote rund 40%, gut die Hälfte davon in der Direktanlage. Die Aktienquote hat deutlich auf rund 17% abgenommen, während Immobilien (23%) und Alternatives (18%) weiter ausgebaut wurden. Die Nettoverzinsung sank im Mittel unter 3%, wobei Werte zwischen minus und plus 5% beobachtet werden konnten. Für die Marktwertrendite konnten beispielhaft Werte zwischen -7% und -1% ermittelt werden.

News

Das Kapitalanlagevolumen der Pensionskassen ist 2022 mit rund 5 Mrd. Euro deutlich langsamer gewachsen als in den Vorjahren. Die Marktwerte sind sogar deutlich unter 200 Mrd. Euro gesunken. Die lang anhaltende Transitionsphase abnehmender Rentendirektanlagen hat sich 2022 im Zuge steigender Zinsen gedreht, erstmals ist die Quote wieder leicht angestiegen (Grafik). Weiter ausgebaut wurden aber vor allem von den Betriebs-Pensionskassen Immobilien (13%) und Alternatives (10%), während die Aktienquote leicht auf gut 10% abgenommen hat. Während die Nettoverzinsung 2022 deutlich auf gut 2% gesunken ist, lag die Marktwertrendite im negativen zweistelligen Bereich mit einer enormen Spannweite von -43% bis + 1,5%.

News

Während das Anlagevolumen der Lebensversicherungsunternehmen 2022 zu Buchwerten noch leicht um 6-7 Milliarden Euro (+0,6%) zunahm, sackte es zu Zeitwerten bemessen jedoch um rund 275 Mrd. Euro ab. So mussten die LVU im Zuge steigender Zinsen eine historisch geringe Marktwertrendite von rund -21% ausweisen. Die Rentendirektanlage gewann 2022 wieder an Bedeutung, verlor absolut aber weiter an Volumen. Während die Aktienquote von sechs auf fünf Prozent abnahm, wurden Immobilien (8%) und vor allem Alternatives (9%) weiter ausgebaut. Die Zinszusatzreserve sank erstmals um 3-4 Mrd. Euro.

News

Die Kapitalanlagen der 46 Krankenversicherungsunternehmen nahmen zu Buchwerten 2022 um 13 auf 346 Mrd. Euro zu. Doch während die KVU Ende des Vorjahres noch stille Reserven von fast 50 Mrd. Euro ausweisen konnten, lagen Ende 2022 die Marktwerte aller Anlagen um mehr als 20 Mrd. Euro unter den Buchwerten. Dies führte im Mittel zu einer historisch niedrigen Marktwertrendite von -18%. Die Nettoverzinsung lag bei rund 2,2%.
Das Abschmelzen der Rentendirektanlage schwächte sich 2022 ab, ihr Anteil liegt noch bei knapp 52%. Der gesamte Bondanteil sank unter 75%, die Aktienquote nahm um ein Siebtel auf 6% ab. Weiter an Bedeutung gewannen hingegen  Immobilien (7%) und Alternatives (8%), deren Anteil zu Marktwerten noch deutlicher zunahm. 

News

Das Anlagejahr 2022 war geprägt von stark streuenden Anlageergebnissen sowohl zwischen als auch innerhalb der Investorengruppen. Besonders negativ hat sich eine hohe Bondquote in Verbindung mit einer langen Duration ausgewirkt, dämpfende Wirkung hatten ein nennenswerter Immobilien- und Alternatives-Anteil. Am meisten gelitten haben klassische Lebensversicherungen (KLV). Hier ist auch die Spreizung am weitesten, die Ergebnisse reichen von -37,7% bis +0,3% (Mittelwert -22%). Die fondsgebundene Sparte (FLV) hat mit rund -15% besser abgeschnitten. Die größte Pensionskasse erzielte eine Marktwertrendite von -12%. Bessere Ergebnisse erzielten die schweizerischen Pensionskassen, insbesondere aufgrund ihrer hohen Immobilienquote (22%) und des markanten Anteils an Alternatives (10%). Bei ihnen ist die Spreizung der Ergebnisse auch deutlich geringer. Der größte Investor im Bereich der Versorgngswerke hat nochmal deutlich besser abgeschnitten.

     CH: Mehr als 1.000 Pensionskassen verwalten über eine Billion CHF

     Corporates: Ausfinanzierung steigt 2022 trotz schwächerer Anlagerendite als 2008

     Depot A-Wertpapiervolumen verbleibt 2022 bei 530 Mrd. Euro

     Versorgungswerke mit mehr als 4% Nettoverzinsung und fast 40% illiquiden Assets

     Pensionsfonds wachsen weiter stark

     Pensionskassen - Anlagevolumen wächst um mehr als acht Mrd. Euro

     LVU 2021 mit negativer Marktwertrendite, AA wird langsam bunter

     KVU: 380 Milliarden Euro mit zunehmend Aktien, Immobilien und Alternatives

     Corporates - Deckungsgrad springt 2021 sprunghaft an

     Depot A - Spezialfondsvolumen auf Rekordniveau

     Versorgungswerke: Nettoverzinsung sinkt auf gut 3%, 18% Aktien, 35% Immobilien/Alternatives

     GAC mit den 50 größten Investoren im Private Banking Magazin

     LV im Pandemiejahr mit 5,6% Rendite, weniger Aktien und mehr Immobilien / Alternatives

     DAX/MDAX: 5% Rendite auf 340 Mrd. Euro Planvermögen

     Sparkassen und GenoBanken steigern Spezialfondsvolumen um fast 12 Mrd. Euro

     Versorgungswerke: Weniger als die Hälfte festverzinsliche, ein Drittel illiquide Assets

     GAC in dpn: Die größten 100 Kapitalsammelstellen in Deutschland

     Pensionskassen mit höherer Aktien-, Immobilien- und Alternatives-Quote

     Sparkassen mit deutlich erhöhten Immobilieninvestments

     Lebensversicherungen mit sehr guter Performance 2019

     GAC in dpn: DAX/MDAX - Pensionsverpflichtungen und Planvermögen auf Rekordhoch

     GAC in dpn: Kirchliche Investoren verwalten Kapitalanlagen von mehr als 100 Milliarden Euro

     GAC in TiAM: Pensionskassen und Versorgungswerke

     GAC zu den größten Depot A-Investoren in dpn

     GAC in dpn: Die größten Versicherungsunternehmen in der DACH-Region

     GAC in dpn: Asset Allocation von Pensionskassen in der Schweiz

     GAC mit Update zu Asset Allocation und Performance von Lebensversicherungsunternehmen

     GAC im IPE-Jahrbuch 2018: Aktien- und Immobilienexposure von 250 Kapitalsammelstellen

     GAC mit Ranking der größten Kapitalsammelstellen auf "Institutional Money"

     GAC auf dpn-online: Investments der deutschen Bistümer

     GAC auf dpn-online über Kapitalanlage der Sozialversicherungsträger

     GAC mit update zu Versorgungswerke auf dpn

     GAC in IPE: Struktur und Performance von Depot A-Investoren

     GAC in dpn: Die 30 größten Stiftungen in Deutschland

     GAC zu institutionellen Investoren in Schweden auf dpn-online

     GAC in dpn: Asset Allocation im Wandel

     GAC mit Asset Allocation und Performance von Corporates im IPE Yearbook

     GAC in Absolut Report: Asset Allocation und Performance von Pensionskassen

     GAC in Absolut Report: Asset Allocation und Performance von Versorgungswerken